Girokontoantrag > Tagesgeld

Tagesgeld – eine lohnende Strategie

Tagesgeld - eine gewinnbringende Strategie, © rangizzz, girokontoantrag.de
Tagesgeld – eine lohnende Strategie

Auch in den Zeiten einer geführten Niedrigzinspolitik möchten die vielen fleißigen Sparer in Deutschland eine sichere Geldanlage, die aber bei Bedarf sofort und ohne Einschränkungen zur Verfügung steht. Traditionell bevorzugt werden immer noch das Sparbuch sowie das Tagesgeld. Da die Geldhäuser nicht ohne Grund die Top- Zinsangebote für die Tagesgeldanlage erheben, sollte der potenzielle Neukunde vorsichtig bei seiner Auswahl sein. Einige augenscheinliche Lockangebote entpuppen sich nach rechnerischer Überprüfung der Gesamtrendite, als nicht sehr gewinnbringend. Beachten Sie die Vertragsvereinbarungen immer sehr kritisch. Einen guten Gewinn bei der Tagesgeldanlage machen die äußerst wechselfreudigen sogenannten Konto-Hopper. Weiterlesen Tagesgeld – eine lohnende Strategie

Tagesgeldkonto – Chance für Zins-Hopper

Dieses Jahr bietet allen eifrigen Sparern die Chance als sogenannte Zins-Hopper immer die besten Zinsen für ihr angelegtes Geld zu bekommen. Einzige Voraussetzung dafür ist, ein intensives Vergleichen alle Anbieter auf dem Geldmarkt und ein schnelles Reaktionsvermögen.

Das Jahr 2017 bietet Chance für Zins-Hopper, © ave_mario, girokontoantrag.de
Tagesgeldkonto – Chance für Zins-Hopper

Wie sieht die Geldpolitik im Euroraum aus?
Anders als in den USA, wo die amerikanische Notenbank Federal Reserve, die Zinsen schon etwas erhöht hat, entwickelt sich die Situation im Euroraum anders. Allerdings hängt die weitere Zinsentwicklung in den USA erheblich von der Wirtschaftspolitik ab.

Eine Niedrigzinspolitik im Euroraum ist für den Sparer misslich. Der nächste entscheidende Termin ist das Vorliegen der neuen Inflations- und Konjunkturprognosen. Welche Schritte die EZB dann unternimmt bleibt noch abzuwarten. Weiterlesen Tagesgeldkonto – Chance für Zins-Hopper

Girokonto: Auszubildende aufgepasst!

Es ist geschafft, die Schulzeit ist beendet. Dem Start in einen neuen Lebensabschnitt, als Auszubildende oder Studierende liegt nichts mehr im Weg. Endlich fließt das erste eigene Geld. Doch worauf sollten Auszubildende bzw. Studierende jetzt achten, wenn sie ein Girokonto benötigen?

Kostenfreies Girokonto für Auszubildende oder Studierende

Das passende Girokonto für Auszubildende und Studierende, © auremar, girokontoantrag.de
Girokonto: Auszubildende aufgepasst!

Eine entscheidende Frage ist das Alter. Mit dem Beginn einer Berufsausbildung sind einige Jugendliche noch minderjährig.

Das bedeutet, dass es bei der Kontoführung noch Sonderreglungen geben wird. Besteht bereits ein “Taschengeldkonto”, so sollten die Konditionen hier neu geprüft werden.

Vom Einkommen her, zählen Auszubildende oder Studierende zu den Geringverdienern. Zu den dominierenden Einnahmen junger Menschen zählen die Ausbildungsvergütung, Leistungen aus dem BAföG oder diverse Unterhaltszahlungen. Weiterlesen Girokonto: Auszubildende aufgepasst!