Girokontoantrag > Banken > Deutsche Bank

WKN: 514000 ISIN: DE0005140008 Ticker-Symbol: DBK
FRA:DBK 10,34 0,00 -0,02%
Aktienkurs an der Börse Frankfurt, Änderung in EUR, Änderung in %

Deutsche Bank, girokontoantrag
Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG

Die Deutsche Bank AG, mit Firmensitz in Frankfurt/Main, ist das größte Kreditinstitut Deutschlands. Sie gehört mit ihren Niederlassungen in über 70 Ländern der Welt, wie in allen europäischen Ländern, den USA, der Asien-Pazifik-Region, Lateinamerika, Australien oder in den Vereinigten Arabischen Emiraten, zu den einflussreichsten Banken weltweit. Sie bekleidet sowohl im Investment-Banking als auch im Privatkundengeschäft eine international führende Position. Bestandteil des Investment-Banking ist hierbei der 1956 gegründete “DWS Investments”, der im Publikumsfondsgeschäft Marktführer in Deutschland ist.

Die Idee zur Gründung einer großen deutschen Bank für das Kreditgeschäft im überseeischen Handel, hatte Adelbert Delbrück, er war 1854 Mitbegründer der Bank Delbrück Leo & Co. So wurde im März 1870 das Gründungsstatut der Deutschen Bank durch die preußische Staatsregierung bewilligt. Ihr Firmensitz war bis zum Untergang des dritten Reiches, Berlin. In den folgenden Jahren wurde das internationale Geschäft stetig aufgebaut. Bis 1873 eröffnete die Deutsche Bank bereits Filialen in London, Shanghai, Bremen, Hamburg sowie in Japan. In den folgenden Jahren gab es verschiedene Beteiligungen wie 1894 an der Gründung der”Banca Commerciale Italiana”. Bedeutende Fusionen waren u. a. mit der Bergisch Märkischen Bank 1914 sowie 1917 mit der Norddeutschen Creditanstalt in Königsberg und dem Schlesischen Bankverein.

Nach dem Ende des ersten Weltkrieges begann die Zeit der Liquidationen. Neue Ideen wurden umgesetzt. Die Bank war entscheidend an der Gründung des Filmunternehmen Ufa 1917 und an der Vereinigung von Daimler und Benz 1926 beteiligt. 1929 kam es zum Zusammenschluss der Deutschen Bank mit der Disconto-Gesellschaft. Das war mit dem langsamen Beginn der Weltwirtschaftskrise ein wichtiger und starker Entschluss. In der NS-Zeit war die Bank ein “Mittel zum Zweck” für den NS-Staat geworden. Es begann mit dem entfernen dreier jüdischer Vorstandsmitglieder, der Beteiligung an Arisierungen sowie der Abführung von Guthaben jüdischer Kunden an das Deutsche Reich.

Mit dem Kriegsende 1945 wird sowohl der Firmensitz in Berlin als auch sämtliche Filialen von der russischen Besatzungsmacht geschlossen. In den westlichen Besatzungszonen erfolgt bis 1948 die Aufteilung der Deutschen Bank in 10 Teilinstitute, die dann aber 1952 wieder in drei AG zusammengefügt werden. Diese drei Institute, die Norddeutsche Bank, Rheinisch Westfälische Bank und Süddeutsche Bank werden 1957 zur Deutsche Bank AG mit Firmensitz in Frankfurt am Main.

Nun beginnt die Bank die kontinuierliche Erweiterung des Angebots für den Privatkunden mit der Einführung von Kleinkrediten 1959. Die Übernahmen weiterer Banken im Ausland wie in Italien, Spanien oder die New Yorker Investmentbank Bankers Trust brachten einen starken Geschäftsausbau und sind ein großer Schritt in die Richtung eine führende weltweite Universalbank zu werden.

Die Bank bietet dem Privatkunden oder dem Geschäftskunden ein breites Angebot an Produkten von der Kontoführung bis zur Zukunftsvorsorge. Zahlreiche Angebote bietet die Deutsche Bank auch im Online-Banking. Die Deutsche Bank Karte ermöglicht es in über 30 Ländern kostenfrei Bargeld abzuheben.

Zusätzlich ist sie Mitglied der Cash Group und im Einlagensicherungsfonds.

Unabhängige Experten von n-tv, dem Handelsblatt oder der PASS Consulting Group, bescheinigen ausgewählten Produkten der Deutschen Bank Spitzenplätze.

Als weltweit tätiger Konzern zeigt die Deutsche Bank ihr soziales Engagement durch vielfältige Initiativen auf dem Gebieten der Bildung, Musik und Kultur.

Kontaktdaten der Deutschen Bank:

Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60325 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 910-00
Telefax: 069 / 910-34 225
E-Mail: deutsche.bank@db.com
Webadresse: www.deutsche-bank.de

Die Deutsche Bank im Vergleichsrechner

Bankleitzahl: 500 700 10
BIC: DEUT DEFF XXX