Ihr Girokontoantrag online

Hier können Sie vor Ihrem Girokontoantrag vergleichen,
sich informieren und Ihren Girokontoantrag gleich und direkt online erledigen:

Zahlungseingang/Monat:
Euro
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 1200 € / Guthaben: 1000 € an 30 Tagen
DKB
DKB-Cash
0,00 €
Kosten pro Jahr
norisbank
Top-Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
N26
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Openbank
Girokonto Open
0,00 €
Kosten pro Jahr
ING
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
o2 Banking
o2 Banking
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
Girokonto Klassik
0,00 €
Kosten pro Jahr
TARGOBANK
Online-Konto
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822MOBILE
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Giro direkt
22,80 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Fohlen-Konto
46,80 €
Kosten pro Jahr
N26
N26 Smart
58,00 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Giro plus
58,80 €
Kosten pro Jahr
Fidor Bank
Fidor Smart Girokonto
84,00 €
Kosten pro Jahr
bunq
bunq easyMoney Personal
95,88 €
Kosten pro Jahr
TARGOBANK
Komfort-Konto
107,40 €
Kosten pro Jahr
PayCenter
JCB Girokonto
107,88 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
Girokonto Premium
118,80 €
Kosten pro Jahr
N26
You Girokonto
118,80 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Giro extra plus
130,80 €
Kosten pro Jahr
bunq
bunq easyGreen Personal
203,88 €
Kosten pro Jahr
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 13.04.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net

Wählen Sie einen Anbieter aus der Liste aus. Mit dem Link zur Bank können Sie online Ihren Girokontoantrag stellen. Einfach, sicher und bequem.

Wählen Sie die für Sie passende Bank aus und stellen Sie Ihren Girokontoantrag online.

Girokontoantrag online gestellt, © Rawpixel.com, girokontoantrag.de
Girokontoantrag online gestellt

Kein Vergleich von Onlineangeboten umfasst heute alle Angebote am Markt und die Vergleichsseiten werden bekanntlich durch Provisionen bei den Abschlüssen rückfinanziert, trotzdem spart ein Onlinevergleich enorme Zeit, denn alle gelisteten Banken offline, also zu Fuss abzuklappern, ist auch kein Spass. Stellen Sie online Ihren Antrag für Ihr neues Girokonto.

Ob alle Vergleiche immer das Optimum in Ihrer Reihung erkennen lassen, bleibt dahin gestellt, aber selbstverständlich bemühen sich alle Anbieter und wetteifern um den besten Vergleich. Wer ein Konto bei einer der Top Banken eröffnet wird wohl nicht nennenswert daneben liegen können, schließlich stehen die Banken heute in nahezu transparenter Konkurrenz.

Die Angebote für Girokonten werden im Allgemeinen nach verschiedenen Kriterien zu beurteilen sein, dies können folgende sein:

  • Kosten
  • Zinsen
  • Boni
  • Service
  • Renommee

Die Frage ist jedoch, wie man im direkten Vergleich die Kriterien gewichten soll, ein anfänglich hoher Bonus für Neukunden wird beispielsweise nur einmal vergütet. Dieser Vorteil kann dadurch durch relativ hohe Gebühren (Kosten) zur Laufzeit wieder „aufgefressen“ werden. Das Zinsniveau ist in der Regel bei allen Anbietern in etwa gleich, war doch gerade dieses Kriterium lange Zeit Hauptkriterium für einen Vergleich. Guthabenzinsen schwanken im Allgemeinen weniger, als Dispozinsen, die zu den Kosten zu rechnen sind. Den gesunden Menschenverstand wird daher kein noch so ausbaldowerter Vergleich auf Zeit ersetzen können. Zudem ist der Bedarf an ein Girokonto sehr individuell, denn jeder wird die Kriterien unterschiedlich gewichten.  Wie bei allen Entscheidungen ist auch ein gewisses Bauchgefühl entscheidend, als Kriterien, die man nicht gut in Worte fassen kann, wie das Vertrauen in einen Anbieter, das durch sein Renommee begründet sein kann.