Girokontoantrag > Gesetz

Transparenz bei Dispozinsen

Transparenz bei Dispozinsen, Dispokredit, © B. Wylezich, girokontoantrag.de
Transparenz bei Dispozinsen

Die Bundesregierung hat beschlossene EU-Vorgaben mit dem -Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie- in deutsches Recht umgewandelt. In diesem erlassenen Gesetz wird sowohl die Vergabe von Immobiliendarlehen, als auch die Transparenz von Dispozinsen bei den Geldinstituten geregelt. Bereits bestehende gesetzliche Vorgaben bei der Darlehensvergabe für einen Immobilienkauf sowie auch die Überziehung von Girokonten wurden zur Erweiterung der Rechtssicherheit präzisiert. Nutzt ein Bankkunde den Dispokredit für sein Girokonto über ein halbes Jahr zu mehr als 75 Prozent oder strapaziert die geduldete Überziehung mit mehr als 50 Prozent seines monatlichen Geldeingangs, muss die Bank eine ausführliche Beratung durchführen. Weiterlesen Transparenz bei Dispozinsen